Kostenloser Versand ab € 55,- Bestellwert
Versand innerhalb von 48h*
zertifizierter Onlineshop
Kostenlose Hotline 05202 - 491 153
Oximo 50 io 10/17 - SW 60 ED - Kabel 3 m weiß
Abbildung ähnlich

Oximo 50 io 10/17 - SW 60 ED - Kabel 3 m weiß

298,32 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage Werktage

  • 1037769
  • Somfy
Kurbeln oder umständlich den Rolladengurt entknoten gehört der Vergangenheit an! der... mehr
Kurbeln oder umständlich den Rolladengurt entknoten gehört der Vergangenheit an! der Funk-Rolladenmotor Oximo 50 io erleichtert nicht nur Ihren Lebensstandard, sondern erhöht gleichzeitig auch Ihre Sicherheit.
Dank des integrierten io-Funksystems können Sie Ihre Rolläden bequem vom Sofa per Fernbedienung bedienen, oder auch mit dem Smartphone ansteuern (in Verbindung mit der Smart Home-Steuerung TaHoma).
 
Mehr Sicherheit dank Hindernisserkennung
Stellen Sie sich vor, durch einen Sturm oder sonstige Einwirkungen von der Außenwelt befindet sich ein Hinderniss unter Ihrem Rollladenpanzer welches Sie mit bloßem Auge nicht erkennen können.
Als Sie abends vor dem Zubettgehen Ihre Rolläden herunterfahren wollen, bemerken Sie zuerst nicht, dass ein Blumentopf genau am Fenster und unter Ihrem Rolladen liegt.
Erst als der Rolladen mit einem lauten Krach auf den Blumentopf donnert, fällt es Ihnen auf – Wie befreien Sie jetzt den eingeklemmten Gegenstand? Mit dem Somfy Funk-Rolladenmotor passiert Ihnen das nicht mehr!
Der Rolladenmotor erkennt das Hindernis, gibt den Blumentopf wieder frei und fährt anschließend vollautomatisch nach oben.

Individuelle Programmierung des Rolladenmotors
Mit dem Funk-Rolladenmotor Oximo 50 io können Sie die Endlagen Ihres Rolladenmotors individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen.
Sie haben die Möglichkeit, dass der Rolladen seinen Fahrtweg von oben nach unten lernt und von allein stoppt, wenn er unten bzw. oben angekommen ist oder wenn er ein Hindernis erkennt.
 
 
Flexibles Set-Up
Dank der integrierten Funktechnologie benötigen Sie keine Kabel, welche Ihren Motor mit einem Wandsender verbindet. Platzieren Sie Ihren Wandsender an einer beliebigen Stelle im Wohnraum.
So sind Sie auch in Ihrer Raumplanung völlig flexibel und können Ihre Träume ganz nach Ihren Vorstellungen verwirklichen, ohne auf die Umsetzbarkeit der Verkabelung Rücksicht zu nehmen.
Egal ob Wandsender, Zeitschaltuhren oder Sensoren zur automatisierten und helligkeitsabhängigen Steuerung – mit Funk-Produkten ist eine Erweiterung kinderleicht möglich.
Dank der io Funktechnik sind Ihre Rolläden nach der Installation mit unseren funkbasierten io Steuerungen und Sensoren kompatibel. Darüber hinaus lassen sich All Ihre IO Produkte mit der TahomaBox auch per App steuern!.
Lassen Sie sich von dem Gefühl verwöhnen morgens von der Sonne auf Ihrer Nasenspitze geweckt zu werden, da Ihr Rollladen sich automatisch zum gewünschten Zeitpunkt öffnet.
Auch abends entfällt der Rundgang durch Ihr Haus/Ihre Wohnung, um alle Rolläden zu schließen, Zur gewünschten Schlafenszeit schließen diese vollautomatisch.
Lassen Sie sich von uns aus der Variation aus Wandsendern, Zeitschaltuhren, Sensoren und Smart Home exzellent beraten – wir finden die genau passende Lösung für Ihre Ansprüche
 

Voraussetzungen für den Einbau des Rolladenmotors Oximo 50 io
Vor dem Kauf des Rolladenmotors Oximo 50 io prüfen Sie zuerst Ihre Einbausituation. Ihre Rolladenwelle sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:
✔ Die verbaute Rolladenwelle ist achtkantig
✔ Sie besitzt eine Schlüsselweite von 60 mm (Typ SW60)
 
 
Lieferumfang:
Im Lieferumfang sind enthalten:
1x Funk-Rolladenmotor Oximo 50 io
Kabel 3 m in weiß
1x Motorlager

Funktionen:
 Somfy Funk-Rolladenmotor Oximo 50 io
Drehmoment
10 Nm
Drehzahl
17 Umdrehungen pro Minute
Betriebsspannung
230 V 50 Hz
Leistung in Watt
120
Funkfrequenz
io-homecontrol, bidirektional
Betriebstemperatur
-20°C - +70°C
 
Kompatibilität
Der Somfy Rolladenmotor Oximo 50 io ist mit sätmlichen Somfy io-Funk-Produkten kompatibel, wie bspw. der Smart Home-Steuerung TaHoma, Somfy Handsender mit io-Funk und Somfy Sensoren mit io-Funk.
 
HINWEIS:
Der Preis dieses Motors gilt ausschließlich für die im Lieferumfang enthaltenen Artikel und beinhaltet keine Installation und Inbetriebnahme des Motors.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oximo 50 io 10/17 - SW 60 ED - Kabel 3 m weiß"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Somfy 

 

Das französische Unternehmen Somfy ist der führende Hersteller von Antriebs- und Steuerungstechnik für Rollläden, Sonnenschutz, Garagen und Hoftoren. Sie verfolgen das Ziel Privat- und Großbauten zu automatisieren und sie somit zukunftsorientiert zu modernisieren.

 

Der internationale Betrieb wurde 1969 in Cluses gegründet und hat mittlerweile in mehr als 58 Ländern über 114 Standorte. Durch ihre globale Reichweite wuchsen sie von Jahr zu Jahr und richteten ihre Produkte sowohl an Fachleute wie Fachhandwerker, Architekten, Planer und Trägerprodukthersteller, als auch an Endverbraucher. In 2020 beschäftigen sie rund 6500 Mitarbeiter.

 

Somfy stellt nicht nur Innen- und Außenelemente, wie Rollläden, Jalousien, Markisen, Plissees, Tore, etc. her, sondern ebenfalls Funk-Produkte, um z.B. Motoren oder andere Antriebe aus der Ferne zu bedienen. Anhand von Sensoren können Elemente im Haus wie Rauchmelder, Kameras, Beleuchtung, Heizung und vieles mehr durch Somfy Smart Home gesteuert werden.

 

Sie versuchen viele moderne und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen und dabei den Umweltschutz nicht aus den Augen zu verlieren. Mit ihrer starken Kundenverbindung möchten Sie erreichen die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden in Zukunft in die Tat umzusetzen umso höchstmögliche Qualität sowie Fortschritt gewährleisten zu können.

 

Nachdem 1969 der erste Rohrmotor entwickelt wurde kam 1981 die erste Steuerung für Markisen und Sonnenschutz hinzu. Dadurch, dass Sie sich Jahr für Jahr verbessert und vergrößert haben, statteten sie Motoren 1997 mit Funk aus und wurden 1998 das erste Unternehmen mit Funktechnologie. 2001 richteten Sie die Motorisierung ebenfalls bei Garagen- und Hoftoren ein. Als 2010 dann die TaHoma Switch auf den Markt kam verkoppelte Somfy immer mehr und mehr Geräte miteinander. Seitdem wirbt Somfy mit modernen Kombinationen und Partnerschaftsprogrammen, um möglichst das ganze Haus miteinander zu vernetzen.